21.01.13 18:15 Uhr
 91
 

Organisator des Deutschen Filmballs Steffen Kuchenreuther ist gestorben

Steffen Kuchenreuther ist mit 65 Jahren gestorben. Am gestrigen Sonntag starb er wenige Stunden nach der Einlieferung in ein Krankenhaus. Die Todesursache ist Lungenkrebs.

Er war langjähriger Präsident der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft. Eigentlich wollte Steffen Kuchenreuther am Samstag noch zum Deutschen Filmball in München gehen.

Als Präsident der SPIO war Kuchenreuther von 1997 bis 2012 verantwortlich für die Interessen der deutschen Film-, Fernseh- und Videowirtschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paderlion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Lungenkrebs, Organisator, Spitzenverband
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?