21.01.13 18:08 Uhr
 12.601
 

Indien: 15-Jährige nach Vergewaltigung gestorben - Eltern des Täters zündeten sie an

Am gestrigen Sonntag starb in Indien erneut ein Vergewaltigungsopfer. Die junge Frau wurde nach der Vergewaltigung durch die Familie des Täters angezündet - man wollte damit verhindern, dass die 15-Jährige Anzeige erstattet.

Das Mädchen kämpfte seit dem 6. Januar in einem Krankenhaus um ihr Leben, wo sie wegen der Brandverletzungen behandelt wurde. Etwa 80 Prozent ihrer Haut waren verbrannt.

Gegen den Täter - und die Angehörigen - wurde inzwischen Mordanklage erhoben. Sie alle könnten die Todesstrafe bekommen. Diese wird in Indien jedoch äußerst selten vollzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mord, Brand, Vergewaltigung, Indien
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 18:30 Uhr von blabla.
 
+86 | -5
 
ANZEIGEN
Abartig... Ohne Worte!!!
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:35 Uhr von Jaqulz
 
+58 | -5
 
ANZEIGEN
"Gegen den Täter - und die Angehörigen - wurde inzwischen Mordanklage erhoben. Sie alle könnten die Todesstrafe bekommen."

Bitte, bitte bitte !
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:38 Uhr von perMagna
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
Wobei man aufpassen muss, sich nicht durch die konzentrierte Berichterstattung verwirren zu lassen. Bei einem Volk von min. 1 Milliarde passiert soetwas leider Gottes täglich.
Diese Auswüchse lassen sich wohl kaum verhindern, es sollte daher viel mehr darüber berichtet werden, wie die indische Justiz damit umgeht.
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:42 Uhr von Dracultepes
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar gegen die Todesstrafe. Aber wie soll ich wirklich gute Argumentieren bei solchen Kreaturen?
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:42 Uhr von tobsen2009
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
da unten läuft so ziemlich alles falsch was nur falsch laufen kann, abartig was man in der letzten Zeit alles so lesen und sehen muss aus Indien.

Da muss doch irgendwer mal eingreifen, kann doch nicht sein das solche Fälle wo Menschen vergewaltigt und ermordert werden von den Gerichten mit einem Fingerzeig und evtl.(!) etwas Gefängnis abgeschlossen werden. Was haben die da für eine bekloppte Regierung?! Ist ja schon ein Unding das die Polizei nur jede 5.Anzeige aufnimmt und den Rest einfach so unter den Tisch kehrt.

Das da unten die Selbstjustiz nicht schon längst Überhand genommen hat wundert mich...
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:53 Uhr von CrazyWolf1981
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Das is halt wenn Religion und Kultur sich über Generationen nicht weiterentwickeln, darum wird auch von der Regierung her nicht viel gemacht, is genau so wie die es wollen.
Finde es halt nur bedenklich wenn man geistig paar hundert Jahre in der Vergangenheit lebt aber technologisch (auch Waffen etc) im 21. Jahrhundert ist.
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:02 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Warum kommen eigentlich auf einmal so viele vergewaltigungsnews aus indien
Ich meine davor hörte man nie etwas darüber und jetzt auf einmal?
Jemand ne erklärung?
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:18 Uhr von dommen
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Hängt dieses minderwertige Scheisspack auf!
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:22 Uhr von Fireproof999
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Sire_Tom

Nein, ganz und garnicht!
Der Unterschied liegt darin das bei den Taliban die Täter in diesem Fall nicht wirklich was zu befürchten hätten. Die in Indien haben auf jedenfall schiss da die Regierung da sowas nicht einfach durchgehen lässt. Daher sollte sie ja auch erst sterben.
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:22 Uhr von Marius2007
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was geht denn bitte in Indien ab ?!?, dass das so krass ist.....

[ nachträglich editiert von Marius2007 ]
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:28 Uhr von Trasher73
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
welche art von Todesstrafe?Erhängen/Erschiessen u Gift ist für diese Leute einfach nur zu gut...die sollten qualvoll sterben über mehrere tage hinweg!!!
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:33 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@Trasher
Hm....man könnte allen männlichen Indern auch die Arme entfernen, dann haben sie keine Chance ne Frau zu vergewaltigen....von Wxxen halten die vermutlich eh nicht viel, also brauchen sie auch keine Arme, damit treiben sie eh nur Unsinn und verüben Verbrechen ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:33 Uhr von Failking
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
was ist da los, in Indien zur Zeit?
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:57 Uhr von Huebbels
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe ist zu gut für die.
Quält sie genauso wie sie das Mädchen und helft ihnen nicht!!
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:03 Uhr von Askeria
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
failking, marius usw.
so schlimm jeder fall ist, muss man nüchtern bedrachtet schon auch bedenken, dass die medien "indien" und "vergewaltigung" bei dpa als startseiten haben.
wenn man fragt was in indien zur zeit so abgeht, muss man zwangslos auch fragen wie gehts eigentlich in polen ab? oder in schweden? oder in deutschland?
hierzu z.b.
http://julius-hensel.com/...
positiv sehen kann man den indirekten zugzwang,, den der medial fokus auf die indische rechtssprechung ausübt.

zur news; die täter sollte man der wissenschaft für nicht ganz so beliebte experimente übergeben. damit hätten sie einen mehrwert für die allgemeinheit.

[ nachträglich editiert von Askeria ]
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:34 Uhr von Rychveldir
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und maida wird uns gleich allen sagen, welche verlässlichen Quellen er hat... da bin ich mir ganz sicher :)
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:45 Uhr von panalepsis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@maida: Verleugnest du auch den Holocaust?
Nicht alles ist eine Verschwörung.
Sprich die Menschen mal vor Ort auf die Taliban an. Entweder bist du kurz darauf nen Kopf kürzer, oder siehst die pure Angst in den Augen.
Wenn Verschwörungstheoretiker ihren manchmal grenzdebilen Hirnbrei ablassen, könnt ich kotzen.
Keine Ahnung, wie es da unten aussieht, aber hier die großen Reden schwingen.
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:04 Uhr von magnificus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Indien. So schön, so grausam. Unfassbar.
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:22 Uhr von Der_Puddingpanzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt berichten sie ständig über diese zustände seit über die Täter mit der Busaktion international berichtet wurde... Was mag nur in all den vergangenen Zeiten noch so passiert sein worüber nichts bekannt ist.. Was für armselige verhältnisse schlampige Behörden, und primitive verhältnisse sind das nur... Das einzige was positiv aus dem Land zu hören ist sind wohl die IT Spezialisten und gebildeten die International tätig sind... Aber sonst üble zustände...
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:20 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was erwartet man von einem Volk, bei dem es bis vor wenigen Jahren üblich war, die Frau an den Scheiterhaufen ihres verstorbenen Mannes zu binden und sie lebendig zu verbrennen.
Das ist eben deren religöse Kultur, was davon zu halten ist soll jeder für sich selbst entscheiden.
Kommentar ansehen
21.01.2013 23:23 Uhr von Akaste
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde die todesstrafe nicht sehr toll, nur hier muss ein ganzes volk umerzogen werden, die müssen raffen dass solch ein verhalten nicht hinnehmbar ist, daher muss jetzt hart durchgegriffen werden
Kommentar ansehen
21.01.2013 23:52 Uhr von DJAllround
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alles Kranke und Gestörte Menschen, die so etwas oder ähnliches machen
Kommentar ansehen
22.01.2013 03:22 Uhr von jackblackstone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
da leben 1,2 milliarden menschen !
ich will die tat nicht runterreden aber man solte sachlich bleiben, denn hier gibts genau so vergewaltigungen nur eben nicht so häufig, wir sind ja nur 80 millionen. außerem ist immo ein riesen medienhype um vergewaltigungen in indien und man versucht soviel profit wie möglich raus zu holen.

anfang 2012 gabs bei uns eine vergewaltigung durch mehrere täter, die dem opfer zerbrochene glasflaschen eingeführt haben und das opfer halbverblutet liegen gelassen haben... und das ist nur ein fall von vielen mehr

oder der fall als ein renter einfach nen obdachlosen angezündet hatte...

[ nachträglich editiert von jackblackstone ]
Kommentar ansehen
22.01.2013 05:59 Uhr von Schnoile1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach nur krank, da fällt einem nichts mehr zu ein...
Kommentar ansehen
22.01.2013 06:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was dort derzeit abläuft ist echt der Hammer...

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?