21.01.13 18:04 Uhr
 366
 

Peinliche Panne: BBC wiederholt Kindersendung mit Kinderschänder Jimmy Savile

Der verstorbene Moderator Jimmy Savile war einst der Star der BBC, bevor bekannt wurde, dass er mindestens 200 Kinder sexuell missbraucht hatte (ShortNews berichtete).

Nun ist der BBC eine peinliche Panne passiert, denn sie wiederholte im Kinderprogramm die Kindersendung "The Tweenies" mit Savile.

Der Fernsehsender entschuldigte sich für den Fauxpas: "Das Programm wird nie mehr wiederholt werden", und versprach weiter: "Wir bedauern es sehr, wenn wir mit der Ausstrahlung Zuschauer beleidigt haben sollten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Panne, Kinderschänder, BBC, Jimmy Savile
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 18:43 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ist das der Typ auf dem Bild? Dann hat er es aber leicht gehabt bei den Kids ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?