21.01.13 17:48 Uhr
 367
 

Russland: Import von deutschem Kühlfleisch wird gestoppt

Russland hatte bereits im März letzten Jahres den Import von lebenden Schweinen sowie lebendem Rind- und Kleinvieh aus Deutschland untersagt. Jetzt hat die russische Agrar-Aufsichtsbehörde auch den Import von gekühltem Schweine-, Rind- und Geflügelfleisch gestoppt.

Artjom Dauschew, der zuständige Abteilungschef der Agrar-Aufsichtsbehörde, weist darauf hin, dass die sanitären Bedingungen seitens Deutschland nicht eingehalten werden.

Das Verbot tritt am 4. Februar in Kraft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Russland, Verbot, Fleisch, Import
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!