21.01.13 15:53 Uhr
 321
 

Das "Dschungelcamp" bricht auch im Internet Rekorde

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" lockte die letzten Tage täglich über sieben Millionen Zuschauer an die heimischen Fernsehgeräte (ShortNews berichtete).

Aber auch im Internet werden neue Rekorde markiert. 12,8 Millionen mal wurde das "Dschungelcamp" bei "RTL.de", "RTLnow.de" und "Clipfish" abgerufen. Dies ist ein riesiger Zuwachs in Höhe von 23 Prozent.

Zudem konnte man mit 1,65 Millionen mobilen Abrufe die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln. 800.000 Aktivitäten zählt man bislang in den sozialen Netzwerken. Alleine bei Twitter werden 23.000 Tweets pro Sendung gepostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, RTL, Quote, Dschungelcamp
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 16:45 Uhr von johannes1312
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das bestätigt auch die "Pisa" Studie.
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:19 Uhr von zipfelmuetz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm, minus-klick-rekorde bei SN *hihi*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?