21.01.13 12:42 Uhr
 355
 

James Bond verliert gegen Obrigkeit: "Skyfall" in China stark zensiert

In den chinesischen Kinos wird das neueste Abenteuer von James Bond stark verstümmelt anlaufen.

Die chinesische Regierung hat den Film stark zensiert, einige Szenen wurden ganz herausgeschnitten, andere wurden angepasst.

Immer wieder werden in China Hollywood-Blockbuster an die eigene Weltsicht angepasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, Kino, James Bond, Zensur, Skyfall
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 14:14 Uhr von CoolTime
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Will die China Version auf DVD. Mit deutschen Untertiteln. Mal gucken was die daraus gemacht haben.
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:26 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich fehlen die Szenen in Macao, das Las Vegas von China, ehemaliger port. Kolonie. Kann ja nicht angehen, dass man denkt die Yakuza würde dort herrschen oder so ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben
Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?