21.01.13 11:31 Uhr
 296
 

Philipp Rösler will Parteispitze räumen

Philipp Rösler hat jüngst seinen Rücktritt angeboten und gleichzeitig Rainer Brüderle als Vorsitzenden vorgeschlagen.

"Ich bin bereit, zur Seite zu treten, wenn Rainer Brüderle auch Bundesvorsitzender werden will", sagte Rösler, wie die DPA aus Parteikreisen erfuhr.

Der für Mai geplante Parteitag wird nun vorgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ic3frog
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Rücktritt, Philipp Rösler, Parteispitze
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 11:31 Uhr von Ic3frog
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Rösler war das beste was Deutschland passieren konnte. Ohne ihn hätten wir Deutschen niemals kapiert, was die FDP für ein Saftladen ist ;)
Kommentar ansehen
21.01.2013 11:34 Uhr von Sonny61
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ratten verlassen das sinkende Schiff!
Kommentar ansehen
21.01.2013 11:42 Uhr von Atatuerke
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
mit dem überraschend guten Abschneiden bei der Wahl in Niedersachsen kann das vietnamesische Findelkind sauber abdanken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?