21.01.13 11:15 Uhr
 11.468
 

Eigeninitiative: Designer erstellt Logos für Microsoft und erhält Jobangebot

Der erst 21-jährige Designer Andrew Kim hat im vergangenen Sommer Logos für Microsoft entworfen, da ihm die aktuellen Logos nicht gefallen haben. Diese Initiative hat sich nun gelohnt.

Als er diese in das Internet stellte, wurden die Logos von der Fachwelt hoch gelobt. Microsoft hat sein Talent erkannt und dem jungen Designer einen Job angeboten.

Trotz zahlreichen anderen interessanten Jobangeboten nahm er das Jobangebot von Microsoft an und wird ab Sommer in der Xbox-Abteilung arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Job, Designer, Initiative
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 11:42 Uhr von flashback112
 
+33 | -17
 
ANZEIGEN
Wow, er hat einen fetten schrägen Strich gemalt, was für ein Design Genie!
Kommentar ansehen
21.01.2013 11:55 Uhr von nightfly85
 
+14 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 12:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+12 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 12:39 Uhr von BerndLauert
 
+11 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 13:11 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja, das design von xbox live kanner ja nur verbessern....
Kommentar ansehen
21.01.2013 13:56 Uhr von Slyzer
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
"kühle Geschichte, Bruder. Ist sonst noch ein Sack Reis umgefallen? Oder magst du uns weitere Geschichten aus deinem Leben erzählen? Nein? Gut so!"

aha und wärst du so nett uns den "Inhalt" deines Kommentares zu erklären?
Kommentar ansehen
21.01.2013 13:57 Uhr von Slingshot
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@ BerndLauert
Na immerhin gibt er brauchbare Infos von sich. Im Gegensatz zu dir. Also schalt mal bitte einen Gang zurück und lass ihn in Ruhe. ThomasHambrecht gehört zu den wenigen auf SN, die noch guten Text abliefern.
Kommentar ansehen
21.01.2013 14:17 Uhr von flashback112
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@nightfly85

was soll denn bitte Menschen wie ich bedeuten?

Auch wenn ich wahrscheinlich keine Ahnung von Design habe, trotzdem bin ich bzw. sind wir doch die Gruppe von Käufern die von solchen Logos angesprochen werden soll.
Und mich beindruckt dieser Strich nun mal nicht, da muss ich keine großartige Ahnung von Desgin haben um zu sagen, das mir dieses Logo rein gar nichts vermittelt.
Kommentar ansehen
21.01.2013 14:24 Uhr von TheShooter
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
geile Sache - dem jungen sollte man persönlich auf die Schulter klopfen - richtig gemacht... BIG RESPECT....
Kommentar ansehen
21.01.2013 15:27 Uhr von Prachtmops
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ist dieser strich da alles?

sorry, was hat das mit design zu tun?

also das ist doch lächerlich!
Kommentar ansehen
21.01.2013 15:58 Uhr von Norman-86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja mal Hoffen das er mehr kann als Striche zu Designen, sonst kann er sich die Kündigung Abholen ^^

Gut die Striche haben Bedeutung für Microsoft, aber das dies gleich zum Hit wurde "kopfkratz"

Naja den male ich ein Punkt und Lade den hoch mal gucken Vieleicht bekomme ich ein Job bei Nintendo..

Der Punkt hat auch Bedeutung, er sieht aus wie ein Ball und mit ein Ball kann man Spielen ^^

Ohman xD
Kommentar ansehen
21.01.2013 17:06 Uhr von ullimoese
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ungeeignet, wenig innovativ, lässt sich nicht in die bestehende CI integrieren, ausserdem grafisch unausgewogen. von jeder fh/uni oder jeder spezialisierten designagentur hätte er eine schlechte note bzw. eine abmahnung und kein jobangebot bekommen. aber da sieht man mal wieder: in den usa lässt sich mit so ziemlich jedem halbgaren mist etwas verdienen. die wahren gewinner sind microsoft: sie stehen in den schlagzeilen und haben eine weitere billige arbeitskraft, die sie nach 1 jahr wieder auf die strasse werfen nachdem sie seine ideen aufgesaugt haben.
Kommentar ansehen
21.01.2013 17:30 Uhr von AbsoluteWahrheit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein Mist!
altmodisch und untalentiert......aber microsoft war ja noch nie für das Design bekannt, also kein Wunder das sie ihn eingestellt haben.

Ach und wegen der "psychischen" Wirkung, diese nach oben strebenden Balken waren mal in den siebziger angesagt als Firmenlogo amerikanischer Firmen, innovativ ist anders
Kommentar ansehen
21.01.2013 18:34 Uhr von losmios2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was fürn witz^^

also, wenn der typ mal nicht die komplette vorstellung eines UI´s umwirft mit seinen erigierten balken :) es gibt weitaus bessere sammlungen im netz als das xD
Kommentar ansehen
21.01.2013 20:12 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach den Klötzen von Windows 8 ist ein Strich doch richtig gut fürs Auge - gewöhnt Euch schon mal dran: so wird dann Win 9 aussehen:

/////// ////// ////// ///////
////// ////// ////// ///////
////// ////// ////// ///////

Und viele werden dann wieder nicht verstehen, wie super toll das doch ist!

;-)

[ nachträglich editiert von fraro ]
Kommentar ansehen
21.01.2013 21:29 Uhr von Soulfly555
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
An alle Nörgler und Besserwisser: http://www.imagebanana.com/...
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:16 Uhr von Kappii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ flashback112

Kunst, Design und Konsorten lässt sich gut hier mit beschreiben:

"Das hätte ich auch gekonnt!", "Hast du aber nicht"
Kommentar ansehen
21.01.2013 22:55 Uhr von Jenensis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So schlecht geht es Microsoft schon...
Kommentar ansehen
21.01.2013 23:54 Uhr von matoro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigenwerbung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
22.01.2013 07:23 Uhr von sbius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im übrigen vermisse ich den User "informierte-Kreise" mit seinem Wunderneffen (http://www.shortnews.de/...) ;)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?