21.01.13 06:34 Uhr
 256
 

Österreich: Mit 60 Prozent Mehrheit entschied sich das Volk für die Wehrpflicht

Das Volk wurde befragt, und die Antwort ist eindeutig ausgefallen: 59,8 Prozent stimmten am Sonntag für die Beibehaltung von Wehrpflicht und Zivildienst.

Nur zwei Bundesländer lagen nicht im Trend: Im Burgenland setzten sich die Wehrpflichtbefürworter nur hauchdünn durch, und Wien stimmte mehrheitlich für ein Berufsheer.

Allerdings lag in der Bundeshauptstadt die Wahlbeteiligung nur bei 40 Prozent, während bundesweit durchaus überraschend die Hälfte aller Wahlberechtigten an der Befragung teilnahm. In der Koalition sorgt das Ergebnis freilich für Zündstoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Mehrheit, Volk, Wehrpflicht
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2013 06:37 Uhr von Borgir
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
So ist das eine gute Sache. Volksabstimmungen. Um uns herum passiert das erstaunlich häufig. Schweiz, Österreich, Dänemark. Und dort läuft das gut. Warum also nicht auch hier?
Kommentar ansehen
21.01.2013 06:42 Uhr von deereper
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das war die erste in Österreich seit dem AKW in Tschechien...

das Mittel Volklsbefragung wird in Österreich kaum genutzt, wesshalb diese Befragung auch ein Witz war.

Es gab keinerlei neutrale Information zu dem Thema, über welches wir abstimmen sollten. Nur 2 Parteien die einen die Meinung aufdrücken wollten.

Keiner wusste wirklich bescheid, was die alternative wäre.. desshalb auch dieses Ergebnis
Kommentar ansehen
21.01.2013 08:38 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und wie viele der Abstimmenden sind betroffen?

Also wie viele Frauen (die sowieso nicht müssen) und bereits ausgeschiedene Männer?

Sollte man nicht erstmal die fragen, die es akut betrifft? Also Männer von 18-25?
Kommentar ansehen
21.01.2013 10:13 Uhr von deereper
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
zwischen 18 und 29 waren mehr als 70% dagegen!

bei dem >59 jährigen ist es gescheitert! da sind 70% für die Beibehaltung..

ich finde Frauen und Pensionisten hätten bei dieser Wahl ausgeschlossen gehört. Die meisten Frauen die ich gefragt hab sagten alle "den jungen Kerlen tut die Wehrpflicht gut, die brauchen das"
Kommentar ansehen
21.01.2013 10:42 Uhr von blabla.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir
Weil die Wahrheit verdammt weh tun würde in Deutschland. Die regierenden reden doch alles schön. Die Realität ist eine ganz andere.

Spätestens bei einer Volksabstimmung würde dies in D sehr negativ auffallen.
Kommentar ansehen
21.01.2013 13:17 Uhr von Komikerr
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
blabla.
Gestern war Wahl in NIedersachsen, ich geh davon aus, du kennst das Wahlergebniss.
Also nach gestern hab ich wirklich aufgehört auf den gesunden Menschenverstand der Deutschen zu setzen

[ nachträglich editiert von Komikerr ]
Kommentar ansehen
23.01.2013 14:26 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir
Zumindest im kleinen Rahmen gibts derartige Abstimmungen auch bei uns. Allerdings heißt das nicht daß derartige Abstimmungen auch immer umgesetzt werden. Denn wenn das Ergebnis nicht so ausfällt,wie es die "Veranstalter" so einer Sache gerne hätten, wird doch gerne mal das gemacht, was sie selbst gerne hätten. Ich erinnere da nur mal an den "Bud Spencer-Tunnel" in Schwäbisch-Gmünd.

Zur News: Würde mich interessieren,wieviele der Befürworter der Wehrpflicht aus reinem Egoismus so entschieden haben. So nach dem Motto "Wenn ich damals zum Heer musste, dann sollen die jungen Leute heute gefälligst auch machen!".

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?