20.01.13 20:41 Uhr
 250
 

Rotenburg: Dreiste Kupferdiebe unterwegs

Kupferdiebe trieben in Rotenburg in der Nacht von Freitag auf Samstag ihr Unwesen.

Diese hatten es auf das Regenfallrohr der dortigen Stadtkirche abgesehen.

Dieses ist auf der hinteren Gebäudeseite und wurde von den Dieben auf einer Länge von rund 1,20 Metern abgeschraubt. Der Sachschaden wird auf rund 150 Euro beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Dieb, Kupfer, Rotenburg
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 21:51 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
eine News wegen 150€

Zum Glück haben die ganzen News schreiber nicht von ihrem "Drecks News" schreiben.

Die größten Mist schreiber schaffen es vllt in 1-3 Rubriken Platz 1 zu sein das max. 450 Shorties bringt.
Beste Prämie ist ein Ipad 3 das 450€ kostet. Dafür muss man an 100-150 Tagen Platz 1 sein. Das entspricht 3€ Pro Tag

Bei einem Normalen Studenlohn dürfen sie max. 16 min pro Tag schreiben damit es sich lohnt.

Fühlt sich gut das sie soviel Zeit für nichts vergeuden :D
Kommentar ansehen
20.01.2013 22:05 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
^^

du vergisst die Punkte für die Visits. Bei vielen Usern macht das mächtig was aus (Crushial vor allem). Der braucht sicher keine 150 Tage bis zum iPad. Davon abgesehen ist es immer noch billiger als Geld dafür auszugeben. News schreiben ist ja nicht nur Shortie-Geilheit. Es macht ja auch ein wenig Spaß zu sehen, wenn News viel gelesen oder heiß diskutiert sind.
Kommentar ansehen
20.01.2013 23:43 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganze 1.20m?
Das waren keine Kupferdiebe, da hatte wohl eher jemand ein undichtes Rohr und der Baumarkt hatte schon zu...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?