20.01.13 20:39 Uhr
 41
 

Rennrodeln: Vierfachtriumph für die deutschen Damen

Beim Rennrodel-Weltcup in Winterberg (Nordrhein-Westfalen) feierten die deutschen Damen einen Vierfacherfolg.

Natalie Geisenberger (Miesbach) sicherte sich dabei den ersten Platz. Sie hat bereits fünf Weltcups und die EM in diesem Winter gewonnen. "Mir wird das jetzt langsam selbst unheimlich, wie es in dieser Saison läuft. Jetzt freue ich mich einfach nur auf die WM in Whistler", so die 24-Jährige.

Anke Wischnewski (Oberwiesenthal), Tatjana Hüfner (Friedrichroda) und Corinna Martini (Winterberg) belegten die Plätze zwei bis vier.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Weltcup, Dame, Rodeln
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?