20.01.13 20:39 Uhr
 36
 

Rennrodeln: Vierfachtriumph für die deutschen Damen

Beim Rennrodel-Weltcup in Winterberg (Nordrhein-Westfalen) feierten die deutschen Damen einen Vierfacherfolg.

Natalie Geisenberger (Miesbach) sicherte sich dabei den ersten Platz. Sie hat bereits fünf Weltcups und die EM in diesem Winter gewonnen. "Mir wird das jetzt langsam selbst unheimlich, wie es in dieser Saison läuft. Jetzt freue ich mich einfach nur auf die WM in Whistler", so die 24-Jährige.

Anke Wischnewski (Oberwiesenthal), Tatjana Hüfner (Friedrichroda) und Corinna Martini (Winterberg) belegten die Plätze zwei bis vier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Weltcup, Dame, Rodeln
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?