20.01.13 20:12 Uhr
 4.725
 

Seltene Fotografie von Richard Wagner zeigt ihn als ganze Person

Zum 200. Geburtstag des Komponisten Richard Wagner hat das Richard-Wagner-Museum in Bayreuth nun eine wichtige Ersteigerung getätigt.

Es handelt sich dabei um ein verschollen geglaubtes Bild, das Richard Wagner in seinen jungen Jahren zeigt. Das Besondere dabei ist, dass Wagner auf dem Foto als ganze Person zu sehen ist.

"Schon das ist eine Besonderheit. Denn alle anderen Atelierfotografien Wagners sind entweder Halbfiguren, Brustbilder oder Porträts", freut sich der Museumschef Sven Friedrich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Person, Fotografie, Wagner, Richard Wagner
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 21:04 Uhr von neminem
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Unfassbar, er hatte also 2 Beine und 2 Arme. Interessant.
Kommentar ansehen
21.01.2013 01:06 Uhr von machinery
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Richard Wagner war übrigens Hitlers Lieblingskomponist...
Kommentar ansehen
21.01.2013 11:19 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 13:39 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2013 16:24 Uhr von Marple67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Smilodon
Ja ne is klar. Du weist aber schon wann Wagner gelebt hat oder?

Aber ich will dich nicht mit Fakten verwirren, träum deinen Gutmenschtraum einfach weiter!
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was mal wieder beweist, dass Hitler einen guten Musikgeschmack hatte. Interessanterweise war Jazz im Dritten Reich verboten - seine Eva Braun hörte aber regelmässig Jazz und war auch in den Jazz Clubs ein oft gesehener Gast. Das hat Adolf offenbar nicht gestört.
Wahrscheinlich mochte er, dass Wagener so pompöss klingt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?