20.01.13 18:01 Uhr
 8.549
 

Nadja Suleman strippt wieder für 15.000 Euro

Die Achtlingsmutter, auch "Octomom" genannt, braucht wieder Geld. Nachdem sie einen Pornofilm gedreht hat, will sie wieder strippen.

Sie bekommt für vier Auftritte, bei dem sie die Hüllen fallen lässt, unglaubliche 15.000 Euro.

Aber sie ist trotzdem auf staatliche Hilfe von mehr als 2.000 Dollar pro Monat angewiesen. Sie wohnt aber in einem Haus für 2.150 Dollar Miete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Strip, Achtlingsmutter, Achtling
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 18:57 Uhr von DerMaus
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
edit: deleted

[ nachträglich editiert von DerMaus ]
Kommentar ansehen
20.01.2013 19:15 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist es ja schon krass, dass man einfach so berühmt wird, weil man vom Onkel Doktor seine Brutmaschine manipulieren ließ, damit direkt na ganze Fussballmannschaft auf die Welt kommt ^^

Und damit macht sie jetzt auch noch gut Kohle....

Naja, ich denk mal nicht weiter drüber nach, immerhin macht sie sich nackisch lol

Unsere Nachkriegsnachbarin hat auch 9 Kinder ^^

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
20.01.2013 19:39 Uhr von Katzee
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Schwer verständlich, dass es tatsächlich Leute gibt, die Geld dafür bezahlen, diese gestörte dumme Kuh nackt zu sehen.
Kommentar ansehen
21.01.2013 09:20 Uhr von gravity86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
15.000,-?!??? krass... also, dass sie strippt ist mir irgenwie total egal, Geschmäcker sind halt unterschiedlich und es gibt sicher Leute, die sie scharf finden ABER 15.000 $??? das ist heftig. Nur weil sie so viele Kinder gleichzeitig bekommen hat? Mir entzieht sich der Zusammenhang, warum sie wg. den Kindern mehr bekommt als eine andere durchschnittliche Stripperin...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?