20.01.13 17:44 Uhr
 241
 

Fußball: Weiter Chaos bei 1860 München - Investor Hasan Ismaik stänkert weiter

Die Chaos-Tage bei Fußball-Zweitligist 1860 München gehen weiter: Der arabische Investor Hasan Ismaik hat nun dem Präsidium um Präsident Dieter Schneider die Schuld an der geplatzten Verpflichtung von Star-Trainer Sven-Göran Eriksson gegeben.

Man habe den richtigen Zeitpunkt zur Verpflichtung von Eriksson verpasst. Der Schwede sei im November "noch sehr enthusiastisch" gewesen.

Ismaik legte weiter nach: "Im Klub geht es zu sehr um Politik, kaum um den Sport. Herr Eriksson hat erkannt, dass 1860 schwere strukturelle Probleme hat. Außerdem ist kein klares sportliches Konzept erkennbar. Das macht es für einen Mann wie ihn schwer."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Chaos, Investor, Hasan Ismaik
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!