20.01.13 17:41 Uhr
 337
 

Odenwald: Jäger bei Wildschweinjagd aus Versehen erschossen

Eine Treibjagd auf Wildschweine im Odenwald endete für einen beteiligten Jäger auf tragische Weise. Er wurde von einer Kugel tödlich verletzt.

Es wird angenommen, dass der Jäger am Samstagmittwoch von einem der anderen Jagdbeteiligten unabsichtlich erschossen wurde.

Die Polizei geht zwar von einem Unglücksfall aus, trotzdem hat die Kripo Untersuchungen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jäger, Versehen, Wildschwein
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 17:49 Uhr von johannes1312
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.01.2013 19:59 Uhr von Pils28
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Goldene Regel beim Schießen ist, dass man sieht, was man trifft und unter keinen Umständen andere gefährdet. Wer diese Regel mißachtet, auch nur einmal, dem gehört seine Erlaubnis entzogen.
Kommentar ansehen
20.01.2013 21:30 Uhr von olli58
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Am "Samstagmittwoch" ??
Der achte, verschollengeglaubte Wochentag?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung treibt Abschiebungen von illegalen Einwanderern voran
Personalnachschub für Bundeswehr wegen neuer Bedrohungen und wachsenden Aufgaben
Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?