20.01.13 16:35 Uhr
 396
 

Österreich: Zickenkrieg in Disko wegen Tanzstil - Mädchen im Spital

Ein 13-jähriges Mädchen war - laut österreichischem Jugendschutzgesetz unerlaubterweise - um kurz vor zwei Uhr früh in einer Disco und gab sich ein Tanzduell mit einer 18-Jährigen. Doch dies geriet außer Kontrolle, als die 13-Jährige ihre Konkurrentin in die Wange zu beißen und zu schlagen begann.

Diskobesucher trennten die beiden, doch dann warf die 13-Jährige ein Glas nach dem anderen Mädchen. Erneut wurde versucht die junge Tänzerin zu beruhigen, dabei wurde diese allerdings zu Boden gedrückt.

Beide Mädchen wurden mit Verletzungen ins Spital gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Disco, Zickenkrieg, Spital, Tanzstil
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 16:42 Uhr von johannes1312
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
War dass das Mädchen, das kurz zuvor von der Skipiste gerettet wurde?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?