20.01.13 16:27 Uhr
 2.905
 

Tuningfan verpasst seinem Golf 1 einen besonders exklusiven Umbau

Einem Tuningfan wurde sein Golf 5 irgendwann zu langweilig und er bekam Lust auf einen Golf der ersten Generation. Und einem solchen verpasste er einen außergewöhnlichen Umbau.

So wurde in einem ersten Arbeitsschritt die Karosserie saniert und geschweißt. Dann wurde der Wagen in "Lofotengrün" lackiert. Als absolute Seltenheit gelten die Zierkeder zwischen der A-Säule und den Kotflügeln.

Diese sind so begehrt, dass der Zierkeder der Beifahrerseite auf einem Treffen geklaut wurde. Weiter zogen ein neues Fahrwerk und BBS-Felgen ein. Doch das Ende ist noch nicht in Sicht: Der Wagen soll jetzt wieder auf den Serienzustand umgebaut und mit H-Kennzeichen versehen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Golf, Tuning, Umbau, Felge
Quelle: www.vau-max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 16:27 Uhr von spencinator78
 
+0 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.01.2013 17:40 Uhr von kingoftf
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Der 76er Golf war doch der mit den russischen (?) Blechen, die nach 14 Tagen komplett durchgerostet waren.
Kommentar ansehen
20.01.2013 18:30 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@kingoftf

nein das müssen ja dann deutsche (wie opel) gewesen sein, russische autos sind zwar hässlich halten aber ewig, glaube du verwechselst etwas.
Kommentar ansehen
20.01.2013 19:43 Uhr von atosch1712
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
und wo ist da jetzt der "besonders exklusive" umbau?
Kommentar ansehen
20.01.2013 21:06 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
AdiSimpson

Die ersten Golf 1 wurden aus minderwertigem sogenannten "Russenblech" gebaut, stark schwefelhaltig und im Nu durchgerostet, deshalb sind die Jahrgänge fast komplett verschwunden, erst ab dem 80er Baujahr wurde wieder wesentlich bessere Qualität verarbeitet.
Kommentar ansehen
21.01.2013 19:32 Uhr von dr-snuggles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
joah. was für ein alles überragender noch nie dagewesener absolut megamäßiger an exklusivität nicht zu überbietender UMBAU.
Jetzt mal im ernst, war golf, ist golf und bleibt golf. bisschen fahrwerk, farbe und felgen is ja wohl KEIN kunststück.
was für eine sinnlose news von einem noch sinnloseren autor.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?