20.01.13 14:27 Uhr
 1.011
 

RTL-"Dschungelcamp": Laut Dr. Bob nehmen die Kandidaten die Show zu ernst

Der aus dem "Dschungelcamp" bekannte Dr. Bob, ein Rettungssanitäter und Experte in Wildbiologie, ist der Meinung, dass die Teilnehmer die Sendung zu ernst nehmen.

Dr. Bob sagt: "Ich denke, sie regen sich einfach übereinander auf, und das macht es hart. Und ich glaube, dass sie die Sache zu ernst nehmen." Er selbst findet die Show toll und möchte den Kandidaten helfen nicht aufzugeben.

Er selbst probiere die "Leckereien" wie zum Beispiel Känguruhoden und Maden, bevor die Kandidaten sie in einer Prüfung verzehren müssen. "Das meiste davon ist so schrecklich, wie sie sagen. Manchmal ein wirklich ekelhafter Geschmack...", urteilte Dr. Bob über die "Leckerbissen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Kandidat, Dschungelcamp, Sanitäter
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 17:44 Uhr von kingoftf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Als Wildbiologe ist der da aber falsch, in dem künstlichen Camp gibt es nix wildes.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?