20.01.13 13:36 Uhr
 6.882
 

Die kuriosesten Funde der Zöllner

Als Zöllner findet man in dem Gepäck der Reisenden oft kuriose Fundstücke. Viele davon sind aber in Deutschland verboten und werden dadurch beschlagnahmt.

Unter den kuriosesten Fundstücken ist auch der Schmuggel von Koks in einem BH der Größe 80K.

Weiter wurden auch sehr viel Bargeld, Schlagringe und Zigaretten entdeckt. Nachdem man die Personen erwischt hat, kamen die unerwarteten Geschichten heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Düsseldorf, BH, Größe, Schmuggel
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2013 13:58 Uhr von Fazzo
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Zigaretten, Drogen, Bargeld sind ja sooo kurios... Nicht!
Kommentar ansehen
20.01.2013 14:02 Uhr von blade31
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Weiss auch nicht was an Drogen Waffen und Geld kurios sein soll...
Kommentar ansehen
20.01.2013 16:37 Uhr von FrankD.
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Sexy_Jenny
Verschwinde mit deinen Links
Kommentar ansehen
20.01.2013 17:18 Uhr von hxmbrsel
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ FrankD.
Man sollte nicht versuchen mit Bot´s zu kommunizieren ^^

News: Kotz
Kommentar ansehen
20.01.2013 17:46 Uhr von Justus5
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Koks, Bargeld, Schlagringe und Zigaretten - klassische Schmuggelware.
Was ist daran kurios?

Kurios ist nur die Effektheischerei, schwache News damit aufzuwerten.....
Kommentar ansehen
20.01.2013 22:35 Uhr von V3ritas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie groß muss ich mir denn so ne 80K vorstellen? Vielleicht ist dass ja das kuriose an dem Fund.^^

[ nachträglich editiert von V3ritas ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?