19.01.13 20:23 Uhr
 1.197
 

USA: Spannendes Projekt - Fotograf kreiert surreale Bilder rund um Schlaglöcher

Der Fotograf Davide Luciano aus New York hat jetzt eine Serie von Bildern vorgestellt, die sich ausschließlich um Schlaglöcher drehen.

Dabei kreiert er mithilfe von wenigen Requisiten und einer gehörigen Portion Humor surreale und lustige Bilder und bedient sich dabei gleichermaßen Motiven aus "Baywatch" oder "Alice in Wunderland".

Nach der Aussage von Luciano kam ihm die Idee zum Projekt nach einer unglücklichen "Begegnung" mit einem riesigen Schlagloch auf einer New Yorker Straße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Projekt, Fotograf
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert
"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2013 22:08 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, surreal....neee...aber ganz lustig schon
Kommentar ansehen
19.01.2013 22:42 Uhr von Jietzo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jup,
Die Bilder in der Quelle sind auch ganz cool.

Wenner spaß dran hat - wieso nicht? ^^
Kommentar ansehen
20.01.2013 09:22 Uhr von Schnulli007
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Photoshop machts möglich und hat mit Fotografieren wenig zu tun.
Kommentar ansehen
20.01.2013 12:24 Uhr von Horndreher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bilder gehen doch schpon min. 1 Jahre durchs Internet.
Kommentar ansehen
21.01.2013 16:22 Uhr von klotzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar ist das Photoshop.... aber: 1. Du mußt erst mal die Idee dazu haben, und 2. gehört schon auch was dazu, das so umzusetzen, das es gut aussieht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?