19.01.13 17:25 Uhr
 1.173
 

Künstler aus Kanada "schrumpft" sich in seinen Bildern und wird damit berühmt

Der 27-jährige Joel Robinson aus Kanada ist von Beruf Sozialarbeiter, fing aber vor fünf Jahren an zu fotografieren. Nachdem er für sich die Arbeit des Fotografen Tim Walker entdeckt hat, fing er an, Bilder mit optischen Illusionen zu kreieren.

Sein größtes Thema ist dabei er selbst - allerdings in der kleinstmöglichen Ausführung.

Vor einiger Zeit wurden seine Bilder, die er auf Flickr zeigte, von Coca-Cola entdeckt. Der Konzern hat Robinsons Bilder erst auf der eigenen Twitter-Seite veröffentlicht und hat Robinson später mit der Herstellung weiterer Bilder beauftragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Kanada, Künstler
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?