19.01.13 16:09 Uhr
 2.035
 

Paris: Hilary Swank wurde von drei Tätern überfallen

Hollywood-Star Hilary Swank (38) wird ihren Urlaub in Paris sicher nicht so schnell wieder vergessen.

Als die Oscar-Gewinnerin in einem Taxi in der Innenstadt in einem Stau feststeckte, zerbrachen drei Täter das hintere Seitenfenster und entrissen ihr die Handtasche.

In der "Stadt der Liebe" sind solche Vorfälle keine Seltenheit. Solche Übergriffe auf Taxen finden für Einheimische als auch für Touristen immer wieder statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Diebstahl, Taxi, Hilary Swank
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2013 22:33 Uhr von LitFan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist man nicht automatisch schon Täter, wenn man jemanden überfällt? Oder waren die Typen vorher schon Täter und haben sich als solche ausgewiesen.
Die Tätergewerkschaft warnt vor unlauteren Tätern ohne Lizenz. Nur wenn sicher der Täter vor der Tat entsprechend ausweisen kann, können Sie sicher sein, dass Sie von einem vernünftig ausgebildeten Fachmann überfallen werden. Service kostet Geld, bitte fallen Sie nicht auf auf Billigtäter aus dem nahen Osten herein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?