19.01.13 10:25 Uhr
 83
 

Gleich zwei Verfilmungen über Lance Armstrong in Arbeit

Im Interview mit der Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey gab der ehemalige Profi-Radrennfahrer Lance Armstrong kürzlich seine Doping-Beichte.

Die Autorin Juliet Macur arbeitet bereits an einem Buch über den Absturz Lance Armstrongs, welches den Titel "Cycle of Lies: The Fall of Lance Armstrong" tragen wird. Nun wurde bekannt, dass Paramount das Buch verfilmen will.

Aber auch Columbia Pictures beschäftigt sich zurzeit mit einer Adaption des Buches "It’s Not About the Bike", welches das Leben und die Karriere des Radrennfahrers behandelt.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Doping, Verfilmung, Lance Armstrong
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong zieht über Verbandschef her
Rad: Lance Armstrong zieht über aktuelle Tour-de-France-Fahrer her
Radsport: Lance Armstrong bezeichnet Sagan-Tourausschluss als "abgefuckt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong zieht über Verbandschef her
Rad: Lance Armstrong zieht über aktuelle Tour-de-France-Fahrer her
Radsport: Lance Armstrong bezeichnet Sagan-Tourausschluss als "abgefuckt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?