18.01.13 21:18 Uhr
 517
 

Fußball: Afrika fordert mehr Startplätze für die Weltmeisterschaft

Die afrikanischen Fußballfunktionäre sind zu der Überzeugung gelangt, dass den afrikanischen Teams nach den Leistungen in den letzten Jahren mehr WM-Startplätze zustehen.

"Aufgrund der Leistung der afrikanischen Teams in den letzten Jahren, zum Beispiel bei Olympischen Spielen oder Junioren-Weltmeisterschaften, sollten wir mindestens acht Startplätze bekommen", sagte Kwesi Nyantakyi, der Präsident des Ghanaischen Fußballverbands.

Bislang hat Europa die meisten Plätze. Bei der kommenden Weltmeisterschaft in Brasilien bekommt Europa 13 Startplätze. Afrika hat fünf Plätze.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Platz, Afrika, Forderung
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus
Fußball: FC-Köln-Fan zeigt Video-Schiedsrichter Tobias Welz an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2013 21:27 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
genau...
welches afrikanische team war nochmal der letzte teilnehmer in einem wm-halbfinale? achja gabs ja noch nicht...
die wms kriegen durch afrika und asien schon genug fallobst, da brauchts nicht noch mehr von...
Kommentar ansehen
18.01.2013 21:51 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jugend Mannschaften interessieren nicht. In Südafrika haben die jedenfalls alle nichts gerissen. Europa bleibt neben Südamerika das Maß aller Dinge. Und genau dort sollen auch die WMs stattfinden, nicht in Kadar!
Kommentar ansehen
19.01.2013 02:03 Uhr von azru-ino
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
europa hat ca. 8 gute mannschaften, der rest ist auch nur mittelmaß

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?