18.01.13 20:32 Uhr
 554
 

Künstler lässt sich von eigener Zeichnung "würgen"

Wenn man zum ersten Mal auf die Werke des Künstlers Dan Lester schaut, weiß man nicht, ob es sich dabei um ein Foto oder um eine Zeichnung handelt.

Die Wahrheit ist, dass es sich um eine Kombination aus beiden Sachen handelt. Dan Lester nutzt für seine Werke Bleistift-Zeichnungen sowie digitale Tricks.

So entstehen am Ende atemberaubende 3D-Werke. Bei einem sieht es beispielsweise so aus, als ob der Künstler von seiner eigenen Zeichnung gewürgt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Trick, Zeichnung, Dan Lester
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs