18.01.13 17:55 Uhr
 588
 

Plastischer Chirurg bestätigt: Taylor Swifts Brustimplantate sind sichtbar

Taylor Swift machte während der jüngsten Preisverleihungen mit ungewöhnlich tiefen Dekolletees von sich reden. Augenscheinlich hat das einen guten Grund.

Ein plastischer Chrirurg erklärte nun, dass die Silikonimplantate im Busen der Sängerin deutlich zu erkennen seien.

Bereits vor einigen Monaten war vermutet worden, Taylor Swift habe sich ihren Busen vergrößern lassen. Angesichts des Expertenurteils scheint der Eingriff nun bestätigt.


WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dekolleté, Chirurg, Taylor Swift, Brustimplantat
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt
Taylor Swift und ihre pralle Oberweite - Sie hat nicht nachgeholfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2013 19:11 Uhr von Kimera
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schade
Kommentar ansehen
18.01.2013 19:16 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ???
Kommentar ansehen
19.01.2013 02:35 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein plastischer Chrirurg erklärte nun, dass die Silikonimplantate im Busen der Sängerin deutlich zu erkennen seien."

Danke, wir haben schließlich keine Augen im Kopf....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt
Taylor Swift und ihre pralle Oberweite - Sie hat nicht nachgeholfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?