18.01.13 12:31 Uhr
 697
 

Kälte behält Deutschland im Schwitzkasten

Die Kälte hat dem Deutschen Wetterdienst zu Folge auch in den nächsten Wochen Deutschland fest im Griff. Es ist mit weiteren Schneefällen, vor allem im Süden, zu rechnen. Im Norden besteht jedoch eine kleine Chance, die Sonne mal zu Gesicht zu bekommen.

Ein neue Kältefront vom Atlantik her wird neue kalte Luft zu uns bringen und das Wetter in den nächsten Wochen bestimmen. Dabei verhält sich die momentane Schneedecke wie ein Akku und speichert die Kälte, sodass mit warmen Temperaturen erstmal nicht zu rechnen ist.

Der Schnee lockt aber auch begeisterte Ski- und Snowboardfahrer aus dem Haus und in die Berge. Doch dort ist Vorsicht geboten: In einigen Skigebieten besteht die Gefahr von Lawinen. Auch Autofahrer sollten auf den Straßen Ruhe walten lassen. Spiegelglatte Fahrbahnen werden keine Seltenheit sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolfsbrigade
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Schnee, Kälte, Schwitzkasten
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2013 12:58 Uhr von KS_aus_OKS
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Na, mit Krampf eine lustige Überschrift gesucht? Hat geklappt.
Kommentar ansehen
18.01.2013 16:01 Uhr von Akaste
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
war das so gedacht, dass die überschrift keinen sinn ergeben sollte?
Kommentar ansehen
18.01.2013 18:28 Uhr von physicist
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na das ist ja mal wirklich was neues... KÄLTE!!!!
Kaum zu glauben, und das auch noch MITTEN IM WINTER !!!

Lawinen in den Bergen? Sehr ungewöhnlich. Schnee rutsche bisher auch noch nie einen Berg herunter, das ist echt mal ne Überraschung.

Eis ist sogar auf Straßen glatt?
Mensch, danke für die Info!!!

Das hat mir echt das Leben gerettet. Wer weiss, vielleicht wär ich ja sonst heute Abend mit dem Auto in eine Lawine geschlittert....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?