17.01.13 23:54 Uhr
 163
 

Crytek eröffnet neues Studio in Istanbul

Crytek vollzieht nun die achte Expansion ihres Entwicklungsstudios. Diesmal eröffnet der Frankfurter Softwareentwickler ein neues Studio in Istanbul.

Crytek Istanbul soll die Free2Play-Geschäfte unterstützen und für die Betreuung von "Warface" und "GFACE" verantwortlich sein. Darüber hinaus will man das Wachstum der CryEngine in der Türkei, im Mittleren Osten und in Nordafrika ausweiten.

In gewisser Hinsicht entsteht somit eine Verbindung zu den Wurzeln der Gründer von Crytek, den drei türkischstämmigen Brüdern aus Frankfurt Avni, Cevat und Faruk Yerli.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tekkenizer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Firma, Istanbul, Studio, Crytek
Quelle: www.gamers.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?