17.01.13 23:14 Uhr
 333
 

Fußball/FC Bayern München: Pep Guardiola erkundigte sich nach Jupp Heynckes

Auf der überfüllten Pressekonferenz zur Trainerverpflichtung von Bayern München berichtete Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von der ersten Begegnung mit dem neuen Trainer Pep Guardiola: "Sein erster Satz war - übrigens auf Deutsch: Wie geht es Jupp?"

Bayern-Präsident Uli Hoeneß ließ durchblicken, dass der aktuelle Trainer Jupp Heynckes wohl gerne noch ein weiteres Jahr auf der Bayern-Bank gesessen hätte. Er bedankte sich ausdrücklich bei Heynckes, "dass er uns diese Möglichkeit ermöglicht hat, dass er da kein Theater gemacht hat".

Im ZDF sagte Hoeneß, man habe einen großen Trainer und man bekomme einen großen Trainer. Am Freitag wird Heynckes das erste Mal nach der Bekanntgabe der Verpflichtung von Guardiola vor die Presse treten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Pep Guardiola, Jupp Heynckes
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?