17.01.13 18:00 Uhr
 1.075
 

Neuer Rundfunkbeitrag belastet Städte und Gemeinden

Durch die neue Rundfunkgebühr werden Städte und Gemeinden überproportional belastet. Dies teilte der Deutsche Städtetag mit. Während Privatpersonen nur einmal pro Haushalt zahlen müssen, wird bei den Kommunen pro Dienststelle abgerechnet.

Kosten in dreizehnfacher Höhe seien möglich, hieß es. Da Städte und Gemeinden ihre Einnahmen aus Steuermitteln erhalten, wird jeder Steuerzahler somit über eine weitere verdeckte Gebühr belastet.

Die Verbände forderten am heutigen Donnerstag eine Neuregelung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: craschboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: GEZ, Kommune, Rundfunkgebühr, Städtetag
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump nach 100 Tagen im Amt: "Ich hätte gedacht, der Job ist einfacher"
Bundestag beschließt Mini-Burkaverbot
Korruptionskampf: Regensburg möchte "Transparency International" beitreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 18:00 Uhr von craschboy
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sag nur Mafia. Es wird weiter abGEZockt wo es nur geht.
Und unsere Politiker unterstützen diese mafiösen Strukturen.
Kommentar ansehen
17.01.2013 18:32 Uhr von Katzee
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ARD und ZDF sind mittlerweile zu solche umfangreichen und teuren Molochen angeschwollen, dass ihr Angebot mit dem reinen Informationsauftrag nicht mehr zu erklären ist. Es wird Zeit, dass diese Sendergruppen auf ein vernünftiges Maß zurückgestutzt werden. Dann brauchten sie auch nicht ständig mehr Geld.
Kommentar ansehen
17.01.2013 18:42 Uhr von johannes1312
 
+0 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2013 19:01 Uhr von johannes1312
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.01.2013 19:05 Uhr von craschboy
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@Johannes

Du hast doch den Knall nicht gehört, oder?
Vielleicht solltest Du mal den Rundfunkstaatsvertrag in seiner ursprünglichen Fassung lesen und dann das erkennen, was daraus geworden ist.

Du scheinst es ja in Ordnung zu finden, dass Mio. für Übertragungsrechte rausgeschmissen werden. Dass Berichte über mumifizierte Adlige aus England zeitgleich von ARD und ZDF für teuer Geld übertragen werden. Dass beide Sender die meiste Technik zu Olympia aufgeboten haben, wo andere Länder mit viel weniger auskommen. Hatten die nicht auch den Kerner für eine einzige Sendung extra nach D zurück geholt? Ist auch okay oder was?
Kommentar ansehen
17.01.2013 19:30 Uhr von Starbird05
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ johannes1312
Sach mal..... wurde dir ins Hirn geschissen und vergessen umzurühren???

Das ist reine Abzocke.... es ist halt nur Staatlich erlaubt.... da oben sind irgendwelche Idioten, die Handeln und denken nicht weiter.... jetzt haben die ganzen kleinen Gemeinden wieder kosten.... aber das geht ja wieder in die große KASSE
Kommentar ansehen
17.01.2013 20:08 Uhr von Joker01
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
schön zu hören, dass der Staat auch sich selbst abzockt, lol
Kommentar ansehen
17.01.2013 20:46 Uhr von D_C
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und da isser wieder, dieser Einfaltspinsel Johannes, der ausser Propagandamusik nichts anderes kennt und das ganze, wie es sich als dummes Stimmvieh gehört, gebetsmühlenartig wiederholt......
Kommentar ansehen
17.01.2013 23:15 Uhr von Akaste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wo ist da jetzt der unterschied wenns nach dienststelle geht? vorher gings nach rundfunkgeräten, das wird ja wohl jetzt mehr oder weniger gleich sein
Kommentar ansehen
18.01.2013 16:02 Uhr von Reape®
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha, da fragt man sich doch, wie das gesetz durch den bundestag kam? waren alle geistig abwesend? man sollte die schuldigen privat zur rechenschaft ziehen. am besten noch wegsperren.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt
Rekordverlust von 782 Millionen Euro für Air Berlin
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?