17.01.13 13:14 Uhr
 161
 

Kino: "Der widerspenstigen Zähmung" erhält eine Neuverfilmung

Universal Pictures plant derzeit eine Neuverfilmung zu "Der widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare. Bereits zu dem Musical "Kiss Me Kate" aus dem Jahre 1953 und dem Film "Der Widerspenstigen Zähmung" (1967) mit Elizabeth Taylor und Richard Burton wurde auf diese Geschichte zurückgegriffen.

Der Originaltitel des Remakes wird "Taming of the Shrew" lauten. Für die Hauptrolle wird derzeit mit der Schauspielerin Anne Hathaway ("Les Misérables") Verhandlungen geführt. Das Drehbuch wird von Abi Morgan ("Die Eiserne Lady") verfasst.

Als Produzentin ist Debra Hayward tätig.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Anne Hathaway, Neuverfilmung, Zähmung
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt
Anne Hathaway würde gerne wieder Catwoman spielen
Allüren ärgern Koch: Anne Hathaway schickt ihr Frühstück viermal zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 13:18 Uhr von funnymoon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Widerspenstigen Zähmung!!!!!!! AAAAHHH!
Im Text ist es doch richtig!

[ nachträglich editiert von funnymoon ]
Kommentar ansehen
17.01.2013 13:25 Uhr von Bono Vox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie recht du hast Funny. :-(
Kommentar ansehen
17.01.2013 16:14 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sry kann mal vorkommen xD
Kommentar ansehen
17.01.2013 18:10 Uhr von Katzee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es heisst "Der Widerspenstigen Zähmung" - Widerspenstigen wird gross geschrieben. Ich habe den Checker das bereits 2 x mitgeteilt - aber irgendwie hat heute "nix verstehen" Dienst.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Barbie"-Realfilm: Anne Hathaway spielt berühmteste Plastikpuppe der Welt
Anne Hathaway würde gerne wieder Catwoman spielen
Allüren ärgern Koch: Anne Hathaway schickt ihr Frühstück viermal zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?