17.01.13 13:13 Uhr
 172
 

Hersteller entwickelt Jeans, die Frauenbeine pflegt

Ein Jeans-Hersteller hat eine Jeans speziell für Frauen entwickelt, die derer Beine noch zarter machen soll. In dem Stoff der Jeans sind feuchtigkeitsspendende Substanzen enthalten, die für glatte und gepflegte Beine sorgen sollen.

Die Jeans soll es in drei Modellen geben. In einem Modell setzt man auf Aloe Vera und in einem anderen auf Olivenöl Extrakte. Das dritte Modell soll gar in der Lage sein, Frauen mit Zellulite zu helfen.

Insgesamt sollen die Wirkstoffe ihre Wirkung für 15 Tage behalten. Danach können sie mit einem Refresh Spray wieder aufgefrischt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Hersteller, Bein, Pflege, Jeans
Quelle: www.candy-college.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 15:49 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Hoch auf die Chemie und die Pharmazie.
Kommentar ansehen
28.01.2013 20:47 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibts auch Hüte, die das Hirn pflegen???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?