17.01.13 12:30 Uhr
 134
 

"Chaotische Verhältnisse": New Yorker Schulbusse streiken

Experten warnen bereits vor schlimmen Folgen: "In den ersten Tagen wird es Dramen und auch Traumata geben", und es werden "chaotische Verhältnisse" herrschen.

Was nach einer Naturkatastrophe klingt, ist jedoch nur ein Streik der Fahrer der legendären Schulbusse.

Der Grund für den Streik ist merkwürdig, New Yorks Bürgermeister will 1.100 Busse unter privaten Unternehmen fahren lassen. Die Fahrer wollen jedoch unbedingt durchsetzen, dass diese die jeweils erfahrensten unter ihnen übernehmen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: New York, Schule, Streik, Bus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 12:37 Uhr von artefaktum
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Grund für den Streik ist merkwürdig, (...)"

Was ist daran merkwürdig?

Wahrscheinlich werden die Angestellten nach der Priviatisierung deutlich weniger verdienen und die "Einsparungen" in die Taschen einiger weniger fließen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?