17.01.13 12:16 Uhr
 106
 

London: Bahnhof Victoria muss wegen brennendem Zug evakuiert werden

Der wichtige Bahnhof Victoria inmitten von London musste wegen eines brennenden Zuges evakuiert werden.

Die Evakuierung musste ausgerechnet zur Rushhour stattfinden, was viele Verzögerungen beinhaltete und auch die wichtige Verbindung zum Flughafen Gatwick erheblich störte.

Die Evakuierung verlief ohne Panik und Pannen, verletzt wurde niemand.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Zug, Bahnhof, Victoria
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 12:51 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm... Gestern der Heli, heute ein Zug. Was kommt morgen?

[ nachträglich editiert von Kepas_Beleglorn ]
Kommentar ansehen
17.01.2013 16:51 Uhr von Cannossa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich passiert nicht noch ein Terroranschlag ! Unglücke aller Art finden allerdings in solchen Weltmetropolen öfters statt.
Immerhin leben in London derzeit fast acht Mio. Einwohner.

Ist fast schon verwunderlich, dass dort nicht mehr
Katastrophen geschehen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?