17.01.13 08:15 Uhr
 919
 

Rolls-Royce von Freddie Mercury bringt deutlich mehr Geld als erhofft

Vor kurzem wurde bekannt, dass das britische Auktionshaus Coys den Rolls-Royce von Freddie Mercury unter den Hammer bringen wird. Dabei wurde mit einem Erlös von rund 11.000 bis 13.000 Euro gerechnet (ShortNews berichtete).

Doch bei der Auktion dann die große Überraschung: Die Gebote für den Wagen schossen bis auf knapp 90.000 Euro.

Damit wurde mehr also das sechsfache des Schätzpreises erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Geld, Rolls-Royce, Freddie Mercury
Quelle: www.driver.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asteroid nach Freddie Mercury benannt: Sänger wäre heute 70 Jahre alt geworden
Geplanter "Queen"-Film: Brian May bezeichnet Sacha Baron Cohen als "Arsch"
"Queen"-Sänger Freddie Mercury bald als Action-Figur erhältlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare