16.01.13 21:56 Uhr
 172
 

Bad Blankenburg: Mann irrte nur in Unterhosen bekleidet durch die Straßen

In der Nacht zum letzten Freitag sorgte in Bad Blankenburg ein 43-jähriger Mann für reichlich Verwirrung. Ein LKW-Fahrer entdeckte dort nämlich den Mann leicht bekleidet - er trug nur eine Unterhose.

Nach Angaben des Fahrers machte der fast nackte Mann einen verwirrten Eindruck. Daraufhin habe er diesen in sein Fahrzeug gesetzt. Anschließend holte er sich Hilfe von der Polizei.

Der 43-Jährige erklärte, er sei ins Wasser gefallen. Er habe deshalb seine nasse Kleidung ausgezogen und die Klamotten vor der Wohnung eines Bekannten abgelegt. Anschließend sei er joggen gegangen, um sich warm zu halten. Nachdem man die Kleider wieder hatte, brachte man den Mann in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Kleidung, Unterhose, LKW-Fahrer
Quelle: saalfeld.otz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2013 13:00 Uhr von Doided
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt plausibel.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?