16.01.13 21:22 Uhr
 221
 

Der Infiniti Q50 kommt im Herbst 2013

Nissans Edeltochter Infiniti stellte auf der Detroit Motor Show ihre neue Limousine vor und kann mit einigen Neuheiten glänzen. Dazu zählen unter anderem eine "Steer-by-Wire"-Lenkung die den Steuerbefehl nicht mehr wie üblich mechanisch, sondern elektronisch an die Achsen weiterleitet.

Der Q50 ist der Nachfolger der G-Reihe von Infiniti und wird im März 2013 auf dem Genfer Autosalon seine Prämiere feiern. Da die momentane G-Reihe bei circa 40.000 Euro anfängt, geht man davon aus, dass Infiniti den Q50 auch in diesem Preissegment ansiedeln wird.

Für den Verkaufsraum Europa soll es zu der Standard-Motorisierung mit 333 PS auf sechs Zylinder verteilt und der Hybridmotorisierung mit 365 PS eine 238 PS starke Drei-Liter-Dieselversion geben. Beide Standard-Motoren werden entweder mit Hinterradantrieb oder Allrad erhältlich sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolfsbrigade
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Herbst, Limousine, Genfer Auto-Salon, Infiniti, Detroit Motor Show
Quelle: www.n24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 23:41 Uhr von krypton83
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hübsch

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?