16.01.13 21:14 Uhr
 2.075
 

Ärger im "Dschungelcamp"-Hotel: Ehemann von Iris Klein sauer auf Klaus Baumgart

In der gestrigen Folge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" grapschte Sänger Klaus (58) der Mutter von Daniela Katzenberger, Iris Klein (45), ungeniert an den Hintern und rief dabei versaute Ausdrücke (ShortNews berichtete).

Jetzt rastete Peter, der Ehemann von Iris Klein, in einem Interview wegen Klaus aus. Peter musste aus dem australischen Hotel über den Fernseher mit ansehen, wie seine Frau im "Dschungelcamp" begrapscht wird.

"Was geht denn bei dem Alten los, das ist ja wohl ein absolutes Unding. Ich glaube, der verwechselt wohl den Dschungel mit der Reeperbahn, keine Ahnung. Wenn irgendso ein Arsch, so ein dahergelaufener Möchtegern-Sänger glaubt, er könnte meine Frau angraben, das kann ich nicht ab!", wütete er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Dschungelcamp, Ehemann, Wut, Iris Klein, Klaus Baumgart
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 21:32 Uhr von Azureon
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
"Wenn irgendso ein Arsch, so ein dahergelaufener Möchtegern-Sänger glaubt, er könnte meine Frau angraben, das kann ich nicht ab!", wütete er."

...sprach der Ehemann von der Mutter einer Z-Prominenten.....
Kommentar ansehen
16.01.2013 23:05 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso war mir von Anfang an klar, dass Crushial nicht eine Minute von der Grütze verpasst.

Ok, wenn man sonst nix hat im Leben......

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?