16.01.13 20:44 Uhr
 481
 

Fußball: Bastian Schweinsteiger schwärmt von Jupp Heynckes

FC-Bayern-München-Star Bastian Schweinsteiger hat jetzt Bayern-Trainer Jupp Heynckes gelobt.

"Was man merkt, ist, dass er in dieser Saison sehr gierig darauf ist, Erfolg zu haben. In dem Alter muss man dem Ganzen schon Respekt zollen. Er ist der Erste, der hier ist und auch der Letzte, der geht", lobte er.

Daran werde auch nichts ändern, dass ab Sommer Pep Guardiola die Rolle von Heynckes einnimmt (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Trainer, Bastian Schweinsteiger, Lob, Jupp Heynckes
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 21:45 Uhr von Nox-Mortis
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Daran werde auch nichts ändern" ?
Kommentar ansehen
16.01.2013 22:04 Uhr von Paxx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Muss man denn ständig die Texte auseinandernehmen.
Jeder weiß doch was gemeint ist.
Kommentar ansehen
16.01.2013 22:11 Uhr von Thallian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem ist es auch richtig - Konjunktiv I wegen indirekter Rede, weil es etwas wiedergibt, das Schweinsteiger gesagt hat.

[ nachträglich editiert von Thallian ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?