16.01.13 20:39 Uhr
 228
 

Krankenkassen locken mit Beitragsrückerstattungen neue Kunden

Seit 2009 der einheitliche Beitragssatz für alle gesetzlich Versicherten eingeführt wurde, steht bei der Wahl der Krankenkasse nicht mehr der Beitrag, sondern die zusätzlichen Leistungen, die jede Kasse in Eigenregie anbietet, beim Versicherten im Vordergrund.

Zudem werben viele gesetzliche Krankenversicherer mit Beitragsrückerstattungen. Die Techniker Krankenkasse zum Beispiel wirbt mit einer Beitragsrückerstattung von 80 Euro im Jahr 2013. Dies soll auch für Neukunden gelten. Und mit dieser Strategie geht die TKK auch als Gewinner aus dem Wettbewerb.

Sie verzeichnete im vergangenen Jahr einen Zuwachs von über 3,5 Prozent und konnte den Stamm der Versicherten insgesamt auf 8,3 Millionen ausbauen. Der Verband der Ersatzkassen fordert jetzt jedoch ein Ende des Einheitssatzes und möchte zu den Ursprüngen zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolfsbrigade
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Werbung, Krankenkasse, Beitrag, Rückzahlung, Techniker Krankenkasse
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 22:37 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
80 euro ist doch ein Witz, ich bekomm 1300 zurück wenn ich das Jahr nicht zum Arzt gehe.
Kommentar ansehen
17.01.2013 13:16 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hä wieso kommst du darauf das ich nicht zum Arzt gegen wenn ich krank bin???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?