16.01.13 19:25 Uhr
 559
 

USA: Gruseliger Fund - Zoll entdeckt 18 Schädel von Menschen in Kiste

Gruseliger Fund am Flughafen. Zollbeamte entdeckten am Flughafen in Chicago in einer Kiste versteckt 18 menschliche Schädel. Teilweise waren die Knochen noch mit Haut überzogen. Dies sorgte für Aufregung und Schrecken.

Während einer Routine-Kontrolle stieß ein Zollbeamter auf den furchterregenden Fund. Wegen eines Fehlers in den Frachtpapieren war die Kiste kontrolliert worden.

Dass die Schädel aus Verbrechen stammen, konnte jedoch zum Glück ausgeschlossen werden. Es stellte sich heraus, dass die präparierten Schädel aus Forschungszwecken in Rom in einer Forschungseinrichtung waren und jetzt nach Chicago zurückgesendet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mensch, Fund, Zoll, Schädel, Kiste
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?