16.01.13 19:25 Uhr
 565
 

USA: Gruseliger Fund - Zoll entdeckt 18 Schädel von Menschen in Kiste

Gruseliger Fund am Flughafen. Zollbeamte entdeckten am Flughafen in Chicago in einer Kiste versteckt 18 menschliche Schädel. Teilweise waren die Knochen noch mit Haut überzogen. Dies sorgte für Aufregung und Schrecken.

Während einer Routine-Kontrolle stieß ein Zollbeamter auf den furchterregenden Fund. Wegen eines Fehlers in den Frachtpapieren war die Kiste kontrolliert worden.

Dass die Schädel aus Verbrechen stammen, konnte jedoch zum Glück ausgeschlossen werden. Es stellte sich heraus, dass die präparierten Schädel aus Forschungszwecken in Rom in einer Forschungseinrichtung waren und jetzt nach Chicago zurückgesendet wurden.


WebReporter: kamikaze74
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mensch, Fund, Zoll, Schädel, Kiste
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?