16.01.13 18:28 Uhr
 142
 

Osnabrück: Fahrerflucht auf der A1

Auf der A1 wurde am gestrigen Dienstagabend ein der roten Peugeot einer 42-jährige Fahrerin von einem ausländischen Lkw angefahren, als dieser auf den rechten Fahrstreifen wechselte.

Die Autofahrerin konnte ihrem ins Schleudern gekommenen Wagen auf dem Standstreifen zum Stehen bringen. Durch den Zusammenstoß entstand ein großer Sachschaden an dem Auto. Der Fahrer des Lkws fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrer des Lkws, der ein Kennzeichen mit gelbem Hintergrund hat, geben können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: LKW, Osnabrück, Fahrerflucht
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?