16.01.13 15:41 Uhr
 102
 

Reichenbach-Steegen: Unbekannte beschädigten Nachts einen Zigarettenautomaten

In der Nacht zum heutigen Mittwoch wurden die Anwohner der Hauptstraße in Reichenbach-Steegen im Kreis Kaiserslautern durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Ursache war die Sprengung eines Zigarettenautomat durch bisher unbekannte Täter.

Als die alarmierte Polizei eintraf, waren die Täter bereits verschwunden. Stattdessen lagen viele Zigarettenschachteln auf dem Gehweg.

Bisher ist nicht bekannt, ob es die Täter auf die Zigaretten oder auf das Münzgeld abgesehen hatten. Zeugen hatten zur Tatzeit einen Kleinwagen mit KUS-Kennzeichen beobachtet, welcher mit hoher Geschwindigkeit durch den Ort fuhr.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Kaiserslautern, Unbekannte, Zigarettenautomat, Knall
Quelle: www.polizei.rlp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?