16.01.13 15:31 Uhr
 1.012
 

Anna Kendrick gab auf Twitter zu, im Kino masturbiert zu haben

Die unter anderem aus der "Twilight"-Filmreihe bekannte Schauspielerin Anna Kendrick hat jetzt mit einem Tweet einen regelrechten Sturm im Netz ausgelöst.

Nach einem Kinobesuch hat sie nämlich getweetet: "Ugh, ich werde nie wieder zu einem Ryan Gosling-Film ins Kino gehen Anscheinend ist es immer noch ´unangebracht´, wenn man in der letzten Sitzreihe masturbiert."

Kendrick ist eigentlich seit 2009 mit dem Regisseur Edgar Wright liiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Twitter, Ryan Gosling, Anna Kendrick
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 15:33 Uhr von ut_profis
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Anna WER?????

Bitte nicht noch mehr hirnlos News a la Miley Cyrus & Justin Bieber...
Kommentar ansehen
16.01.2013 15:51 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig wird das nur wenn sie zu Horror oder Kriegsfilmen mastrubiert.
Kommentar ansehen
16.01.2013 16:15 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Entschuldigung Sie,sie wixxen auf meinen Platz"

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
17.01.2013 01:08 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kendrick ist eigentlich seit 2009 mit dem Regisseur Edgar Wright liiert."

Eigentlich? Aha. Und uneigentlich? Darf man in einer Beziehung also nicht mehr masturbieren? Interessant werter irving.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?