16.01.13 14:33 Uhr
 155
 

Die Rolltreppe feiert 120-jähriges Jubiläum

Die Rolltreppe feiert ihr 120-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1893 wurde die erste ihrer Art in der New Yorker Cortlandt Station in Betrieb genommen.

Auf der Pariser Weltausstellung 1900 erregte die ursprünglich von Nathan Ames schon 1859 erdachte Konstruktion internationales Aufsehen. Ames scheiterte bei der Verwirklichung seiner Konstruktion damals noch.

Der Patentinhaber der 1900 in Paris der Welt vorgestellten Rolltreppe ist die Otis Elevator Company.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: New York, Jubiläum, Erfindung, Rolltreppe
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 16:39 Uhr von psycoman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch liebe Rolltreppe!

Für dein Alter siehst du echt noch sehr gut aus und ich wünsche dir für die Zukunft weiterhin wenig Defekte und gute Wartung.

Danke nochmal, dass du so vielen Leuten das lästige Treppensteigen ersparst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?