16.01.13 13:19 Uhr
 212
 

USA feiern heute den "National Nothing Day": Einfach einmal gar nichts machen

Seit 30 Jahren feiert man in den USA am 16. Januar den "National Nothing Day", den Harold Pullman Coffin ins Leben rief.

An diesem Tag soll man dem Nichtstun frönen, was in unserer heutigen Zeit relativ schwierig erscheint.

Streng genommen dürfte man sogar diesen Tag nicht feiern, denn dann tut man ja auch schon wieder etwas.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, National, Freizeit, Feiertag
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?