16.01.13 13:02 Uhr
 141
 

London: Helikopterabsturz fordert zwei Menschenleben und Verletze (Update)

Mitten in der Stoßzeit ist im Londoner Zentrum ein Hubschrauber in der Nähe eines belebten Bahnhofes abgestürzt.

Zwei Menschen starben, neun weitere wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Hubschrauber gegen einen Kran geprallt und abgestürzt. Über der Unglücksstelle stieg eine Rauchwolke auf, Autos fingen Feuer.

Der Bahnhof und einige Straßen wurden gesperrt, Häuser evakuiert. Experten vermuten, dass schlechte Sicht eine Rolle bei dem Unglück gespielt habe.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Absturz, Zentrum, Helikopter
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?