16.01.13 12:53 Uhr
 685
 

Scienology-Buch enthüllt: Tom Cruise ließ sich seine Frauen über Sekte "casten"

Der Journalist Lawrence Wright hat lange recherchiert und ein neues Buch über Scientology veröffentlicht, in dem er auch einiges über Tom Cruise enthüllt.

Sektenmitglied Cruise beschwerte sich über seinen Mangel an Frauen und Scientology-Chef David Miscavige rekrutierte Mitarbeiter, die für ihn die Frauen casteten.

Unter dem Vorwand, die Frauen für den Film "Mission: Impossible" zu casten, wurden Cruises Wunschkandidaten Lindsay Lohan, Jessica Alba, Kate Bosworth, Scarlett Johansson und Jennifer Garner abgeklappert. Bei Katie Holmes klappte es schließlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Tom Cruise, Sekte, Katie Holmes
Quelle: io9.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 13:07 Uhr von Katzee
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher richtige Mann würde andere für ihn die Frauen an Land ziehen lassen? Und dann klappt es mit "Miss Scientology" noch nicht mal. Was für ein Weichei.
Kommentar ansehen
16.01.2013 15:19 Uhr von EvelynB
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Scientology kann man Kurse belegen, wie man die perfekte Ehe führt.

Hat bei Tom Cruise prima funktioniert, sogar mehrmals ... :-)

imho, sehr gute Seite über Sekten wie Scientology.

http://www.destruktive-gruppen-erkennen.com
Kommentar ansehen
16.01.2013 22:50 Uhr von DerKaktuszuechter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wundert mich überhaupt nicht .

Das es Liebe war ,hat doch eh keiner geglaubt ?
Kommentar ansehen
17.01.2013 11:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist bekannt. Eine deutsche Scion. Aussteigerin erzählte darüber bei Lanz. Und nicht nur darüber.
Kommentar ansehen
17.01.2013 13:58 Uhr von JonnyBlue
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann es wohl kaum als sachliche Recherche bezeichnen, wenn man in einem Buch nur das zusammenschreibt was sowieso seit Jahren durch die Klatschpresse geistert. Also nichts neues.
Kommentar ansehen
19.01.2013 22:24 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Scientology ist eben eine verblödete Sekte für verblödete Menschen. Cruise hat sich nun ja wohl abgewandt, hoffentlich schafft er das auch. Wäre ihm zu wünschen, denn er scheint ja was schlauer geworden zu sein in letzter Zeit.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?