16.01.13 12:32 Uhr
 13.761
 

Unglaublich: Amerikanerin hält ihr totes Herz nach Transplantation in der Hand

Nach einer erfolgreichen Herzoperation hat sich eine Amerikanerin mit ihrem eigenen toten Herzen in der Hand fotografieren lassen.

Die Ärzte erlaubten der ehemaligen Krebspatientin dieses Bild, bevor ihr Herz eingeäschert wird.

Auf dem Foto sieht es so aus, als wäre ihr Herz eine Trophäe, die sie als Überlebende in der Hand hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Foto, Hand, Herz, Transplantation
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 12:34 Uhr von johannes1312
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte jetzt eher auf die BILD Zeitung als Quelle getippt.
Kommentar ansehen
16.01.2013 12:39 Uhr von Maverick Zero
 
+27 | -9
 
ANZEIGEN
Ähm... was ist daran bitte schön "unglaublich"?
Kommentar ansehen
16.01.2013 12:43 Uhr von johannes1312
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Bei der BILD Zeitung wäre es "Kurios".
Kommentar ansehen
16.01.2013 12:55 Uhr von Grauezelle
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Dailymail oder Bild.... Genau das selbe! xD
Kommentar ansehen
16.01.2013 13:07 Uhr von Freezenjung
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ich die Chance würde ich es nicht anders machen.
Kommentar ansehen
16.01.2013 13:21 Uhr von Jaqulz
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Für die Dame selbst unglaublich , ok, aber als News eher bescheuert ..
Kommentar ansehen
16.01.2013 13:34 Uhr von perMagna
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es zum Eklat gekommen?
Kommentar ansehen
16.01.2013 13:47 Uhr von Danymator
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr makaber
Kommentar ansehen
16.01.2013 13:50 Uhr von Lornsen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und wenn sie einen Hund hat, hat der auch gleich eine gute Mahlzeit.
Kommentar ansehen
16.01.2013 14:03 Uhr von deus.ex.machina
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Spiritus, Einmachglas, zu Hause in die Vitrine stellen.
Kommentar ansehen
16.01.2013 14:05 Uhr von kamikaze74
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
"bevor ihr Herz eingeäschert wird"
Hat das Herz eine eigene Beerdigung bekommen oder was?
Heute haben wir uns hier Versammelt um Abschied vom lieben Herz ........
Entsorgt wäre glaube ich das bessere Wort gewesen,bzw. verbrannt.
Kommentar ansehen
16.01.2013 17:31 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Na,ja...wenn man eine so schwere Krankheit überlebt hat, verstehe ich das schon..

( siehe Quelle)

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
16.01.2013 17:52 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Solange sies nicht gegessen hat ists auch nicht unglaublich :D
Kommentar ansehen
16.01.2013 18:09 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kamikaze,
was meinst du denn, wo medizinischer Sondermüll landet?
Der wird sicherheitshalber verbrannt- eine Einäscherung im Krematorium ist hier nicht gemeint.
Kommentar ansehen
16.01.2013 18:20 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Joah, ich habe meinen Blinddarm damals auch im Glas nach Hause genommen.
Kommentar ansehen
16.01.2013 23:30 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso _erlauben_ Ärzte ein Bild mit dem eigenen Herzen?
Das kann doch jeder frei entscheiden oder nicht?
Und wieso muss es eingeäschert werden?
Das Herz gehört doch der Frau.
Kommentar ansehen
16.01.2013 23:42 Uhr von neminem
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Pfff, ja genau, was ist schon dabei? - Herztransplantation. Konnt ich schon mit 5.
Kommentar ansehen
17.01.2013 02:03 Uhr von Botlike
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@no_trespassing

Also in Deutschland muss das Organ hygienisch und ethisch einwandfrei entsorgt werden, wenn es nich der Wissenschaft dient. Genaueres dazu in der jeweiligen Ländergesetzgebung.
Kommentar ansehen
17.01.2013 07:37 Uhr von Schischkebap69
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Viel unglaublicher ist das RTL-Konsumenten ohne Hirn leben können.
Kommentar ansehen
17.01.2013 08:53 Uhr von Brille65
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Najaa. Für die Frau ists in dem Moment schon ein Unglaublicher Moment^^
Kommentar ansehen
17.01.2013 11:45 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
totes Herz...
gibts ein lebendiges Herz (einzeln)

Das "totes" hätte man getrost weglassen können, da durch den Begriff der "Transplantation" wohl klar ist, dass das Herz nicht mehr schlägt...

WTF???

Denkt von den Newsschreibern keiner mehr weiter, als bis zu seiner Nasenspitze???

[ nachträglich editiert von SN_Spitfire ]
Kommentar ansehen
17.01.2013 16:20 Uhr von fromdusktilldawn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm, sieht ungesund aus ihr original herz, psychisch ist das so eine sache, ein organ, welches einen am leben hält, lebendig in der hand zu halten, .....
Kommentar ansehen
18.01.2013 00:06 Uhr von Umbrella1976
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würd´s mir plastinieren lassen. (Dr. von Hagens oder wie der heisst) und in meine Vitrine stellen.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?