16.01.13 11:46 Uhr
 449
 

Berlin: Mann erschießt Frau in Bäckerei

Am heutigen Mittwochmorgen hat ein Mann in Berlin-Neukölln in einer Bäckerei das Feuer eröffnet und auf zwei Frauen geschossen.

Eine starb sofort, die andere wird in einer Klinik notoperiert. Ein Zeuge rief nach den Schüssen ein zufällig vorbeifahrendes Polizeiauto herbei.

Der 45-Jährige konnte festgenommen werden. Weshalb er in der Bäckerei um sich schoss, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Polizei, Berlin, Schießerei, Bäckerei
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2013 11:48 Uhr von johannes1312
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Alltag in Neukölln....
Kommentar ansehen
16.01.2013 12:13 Uhr von cyberax99
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Ich dreh auch immer innerlich durch, wenn ich die hiesigen Preise sehe, welche man mittlerweile für Backwaren hinlegen darf. Käse-Schinken-Brötchen 95 Cent oder Mohnbrötchen 50 Cent.

.... und beides wird optisch von Jahr zu Jahr kleiner!

Aber gleich so durchzudrehen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?